[Rezension] Der Heimweg

 

 

Jules übernimmt den Dienst am Begleittelefon für einen Freund. Die völlig aufgelöste Klara ruft an, die jedoch keine Begleitung für den Heimweg benötigt. Sie ist auf der Flucht vor dem Kalender-Killer, der ihr Todesdatum auf den Tag gelegt hat, dessen Morgen gerade beginnt.
Als wäre das nicht genug, verspricht der Killer, jeden, den sie davon erzählt, ebenfalls zu töten. Auch wenn Jules es schwer fällt das zu glauben, verschwindet plötzlich ein Messer aus seiner Küche…

→ weiterlesen

[Challenge] Meine Leseziel Challenge

In diesem Jahr habe ich so richtig Lust auf Leseziele etc. Da ich bislang aber nicht so viele Challenges gefunden habe, dachte ich mir, packe ich die Ziele, die ich habe, dieses Mal einfach in eine eigene Challenge.

Häufig habe ich am Jahresende ein Post geschrieben á la „Im folgenden Jahr will x-Bücher gelesen haben oder zumindest x-Seiten. Ansonsten gibt es da nicht viele Ziele, außer SuB verkleinern oder Reihen beenden. Aber dieses Mal habe ich mir ein bisschen mehr ausgedacht, auch um mich mal etwas aus meiner Comfort-Zone rauszuholen.

Eine Monatsaufgabe ist mit einer anderen nicht kombinierbar. Also zum Beispiel Nummer 1 und 2.

Die Aufgaben:

  1. In einem Monat mindestens 10 Bücher lesen.
  2. In einem Monat mindestens 4.000 Seiten lesen.
  3. Ein Buch mit über 700 Seiten lesen.
  4. Fünf Bücher auf Englisch lesen.
  5. Drei Bücher re-readen.
  6. Eine Reihe beginnen und beenden.
  7. Den Regenbogen lesen (nach Hauptfarbe des Covers).
  8. In einem Jahr 100 Bücher lesen.
  9. Alle Bücher von Nicholas Sparks gelesen haben.
  10. Zwei Bücher der Rory-Gilmore Challenge lesen.
  11. Mindestens drei verschiedene Genres lesen.
  12. Ein passendes Buch zu jeder Jahreszeit lesen.
  13. Ein Weihnachtsbuch lesen.
  14. Zwei mir noch unbekannte Autoren lesen.
  15. Zwei Bücher, mit einem männlichen Protagonisten, lesen.
  16. Zwei Bücher, mit einem weiblichen Protagonisten, lesen.
  17. Fünf e-Books lesen.
  18. Eine meiner begonnenen Challenges beenden.
  19. Alle Reihen, die begonnen wurden und vollständig im Regal stehen, beenden.
  20. Ein Buch lesen, das schon vor meiner Bloggerkarriere im Regal lag.

[Challenge] 21 für 2021

Ich habe diese Challenges in den letzten Jahren des häufigeren gesehen und finde die Idee einfach spannend.
Deshalb dachte ich mir, dass ich es für das kommende Jahr auch mal ausprobieren möchte.

Ich habe meinen SuB ermittelt, der bei 208 angekommen sind. Dabei sind auch alte Bücher und gefühlt greife ich immer in die gleiche Richtung. Deshalb habe ich für die folgende Liste einfach gelost.

Meine Liste:

  1. Soul Beach (1) Frostiges Paradies – Kate Harrison
  2. Night School (1) Du darfst keinem trauen – C.J. Daughtery
  3. Nur noch ein einziges Mal – Colleen Hoover
  4. Zorn und Morgenröte – Renée Ahedieh
  5. Das Geheimnis der dunklen Fee – Serena Valentino
  6. Secret Game: Brichst du die Regeln, brech ich dein Herz – Stefanie Hasse
  7. Die Knochendiebin – Margaret Owen
  8. Undying – Amie Kaufman, Meagan Spooner
  9. Die Sturmkönige (1) Dschinnland – Kai Meyer
  10. Red Riding Hood – Sarah Blakley-Cartwright
  11. Dornenmädchen – Karen Rose
  12. Krähenmädchen – Erik Axl Sund
  13. Talon (2) Drachenherz – Julie Kagawa
  14. Als Gott ein Kaninchen war – Sarah Winman
  15. Plötzlich Prinz (1) Das Erbe der Feen – Julie Kagawa
  16. Grischa (2) Eisige Wellen – Leigh Bardugo
  17. Liberty 9 (1) Sicherheitszone – Rainer Schröder
  18. Göttlich verdammt – Josephine Angelini
  19. Das Wolkenschloss – Kerstin Gier
  20. Monday Club (1) Das erste Opfer – Kristina Kuhn
  21. Legend (1) Fallender Himmel – Marie Lu